Spielbericht

SG Züri Unterland (MU15) – HC Rümlang-Oberglatt 37:11 (16:4)

Datum: 16.12.2017, 14:30 Uhr
Ort: GSH Hirslen Bülach
Es spielten: Geyssel Michael(14), Honegger(6), Martire, Nägeli, Pedara, Seiz(T), Staffelbach(3), Tran Liam(6), Unternährer(8)
Aufrufe: 564 Mal

Problemloser MU15 Sieg gegen RO und Qualifikation fürs MU15 Meister

Mit einem diskussionslosen Sieg gegen RO hat sich die Bülacher MU15 auf dem 2. Platz etabliert und sich damit für die Meisterrunde qualifiziert.

Unter der kompetenten Führung von Michi G. sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff haben sich die Bülacher in der GSH Hirslen schon bereits nach 2:30 einen 4:0 Vorsprung erspielt. Bis zur 16. Minuten und dem 9:1 konnten die Bülacher ihr Gehäuse sauber halten. In diesem Rhythmus ging es weiter. Michi orchestrierte das Team gekonnt, lancierte seine Mitspieler und setzte bei Bedarf auch eigene Akzente. Zur Halbzeit hiess es 16:4.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit liess die Konzentration der Einheimischen für kurze Zeit nach. Doch der Sieg war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Am Schluss konnten die Bülacher einen 37:11 Kantersieg und die Qualifikation fürs Meister feiern.

Bemerkungen: Bülach mit diversen Absenzen und nur mit 8 Feldspielern angetreten; Léon mit 20 Paraden; U13 Ergänzungsspieler Liam hat einen gelungen Einstand und feiert gleich 6 Tore!

tke

« zurück zur Spielberichte-Übersicht