Spielbericht

Junioren (MU15) – SchwamendingenHandball 27:33 (13:13)

Datum: 11.12.2017, 14:30 Uhr
Ort: Hirslen
Es spielten: Stefan, Joao, Michi, Leon H., Leon S., Janis, Flurin, Maximilian, Damian
Aufrufe: 502 Mal

Weitere Niederlage gegen Schwamendingen

Wir können einfach nicht gegen die stark aufspielenden Jungs aus Schwamendingen gewinnen. Dies ist schon die vierte Niederlage in Folge. Mit einer soliden Deckung und gut ausgeführten Angriffe konnten wir das Spiel in der ersten Halbzeit ausgeglichen gestalten. Das Pausenresultat stimmte uns zuversichtlich. Mit einem 13 : 13 ging‘s in die zweiten 30 Spiel-Minuten. Mit dem ersten Angriff konnten die Büli Boys sofort wieder durch Michi, mit einem Tor in Führung gehen. Leider war dies unsere letzte Führung in diesem Spiel. Da Stefan nach der Pause wegen Magenschmerzen nicht mehr mitspielte, und Joao nach einer Viertelstunde, nach einer Gesichtsverletzung ausschied, konnten keine Auswechslungen mehr vorgenommen werden. Dank Michi, der die Mannschaft zusammen hielt, und wie gewohnt super spielte, verlief das Spiel bis kurz vor Schluss spannend. Leider schwanden in den letzten Minuten die Kräfte der Bülacher „Flasche leer“, Dies nutzten die schnellen und kräftigen Schwamendinger Spieler aus. Ballverlust in der Vorwärtsbewegung - Gegenstoss Schwamendingen - Tor. Dies geschah nun viermal hintereinander. Dadurch wuchs der Rückstand auf 6 Tore an. Die Zürcher konnten die Heimreise mit einem 33:27 antreten.
Oldi

« zurück zur Spielberichte-Übersicht