Spielbericht

SG Züri Oberland – Juniorinnen (FU16) 26:7 (12:2)

Datum: 02.12.2017, 14:30 Uhr
Ort: Pfäffikon, Mettlen
Es spielten: Hamzabegovic, Kalbermatter, Lavigna(T), Müller, Petrovic Helena, Petrovic Monika, Schärer, Sopa Donika(1), Sopa Leonita(1), Trifunovic(2), Wehle(3)
Aufrufe: 143 Mal

Saft- und kraftlos in die Niederlage

Die Bülacher Verteidigung war nur in den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit das bekannte Bollwerk. Ansonsten genügte den eher statisch agierenden Gästen einzelne Beschleunigungen um die Gästeverteidigung zu überwinden. Der Angriff war über die gesamte Spielzeit nicht überzeugend. Es gelang den Bülacherinnen kaum, Druck aufzubauen; dazu agierten sie Ideen los und ohne Überraschungsmomente. Erfreulich der Einstand der U13 Ergänzungsspielerinnen; Chiara im Tor war eine aufmerksame Torhüterin, und Leonita und Marsha wurden beide mit einem Tor für ihren Einsatz belohnt (auch wenn dasjenige von Marsha vom Schiri nicht anerkannt wurde).

Bemerkungen: Endresultat: 26:7 (Pausenstand: 12:2); Bülach ohne Anita (verletzt), Rinesa (krank), Jasmin und Lea (beide unabkömmlich); Chiara mit 14 Paraden und 2 vereitelten Penalties

tke

« zurück zur Spielberichte-Übersicht