Spielbericht

Albis Foxes / GC Amicitia – Herren 1 (M3) 30:31 (15:16)

Datum: 30.09.2017, 15:30 Uhr
Ort: Kilchberg Hochweid
Es spielten: Amami, Bernasconi, Borak, Brunner, Burkard, Glanzmann, Gross, Grüebler, Huser, Juric, Kanizaj, Keller, Meyer, Petrocchi, Ravlija, Schmid, Vogelsang, Wehle, Wirth
Aufrufe: 233 Mal

Spannendes Spiel bis zum Schluss !

Nach den ersten drei Niederlagen in der neuen Saison, war es an der Zeit für den ersten Sieg.
In der Sporthalle Kilchberg angekommen, war es endlich soweit. Mit einer vollen und motivierten Bank, starteten wir in das Spiel. Unser Ziel war 2 Pünkt für Büli !

Der Gastgeber startete, konnte jedoch den Angriff nicht für sich entscheiden. Wir im Gegensatz konnten unsere ersten Chancen solide nutzen und starteten mit einer 2 Tore Führung. Es schien als wären wir nach den 3 Niederlagen, endlich wieder mit dem Kopf bei der Sache. Jedoch konnte Albis Foxes schnell wieder aufholen, da wir in der Verteidigung Verständigunsprobleme hatten und Albis Foxes relativ viele Bälle über den Kreisläufer bringen konnte.
Das Spiel war relativ ausgeglichen. Wir nutzten unsere Chancen , Albis Foxes jedoch auch. Zum Glück hatte Gregy einen sehr guten Tag und konnte uns somit bei einigen unüberlegten Aktionen in der Verteidigung unterstützen.
Nach der ersten Halbzeit stand es 16:15 für Albis Foxes.

In der Pause konnten wir wieder unsere Kräfte sammeln. Gimpi und Nici fassten kurz die erste Halbzeit zusammen und erläuterten ihre taktischen Pläne für die zweite Halbzeit.

Mit einer 6:0 Deckung starten wir in die zweite Halbzeit. Wir konnten unsere Chancen relativ gut verwerten und standen auch in der Verteidigung besser als in der ersten Halbzeit.
Durch die Unterstützung von der Bank kämpften wir uns langsam an das Resultat ran. Zum Teil führten wir auch mit 1-2 Toren. Wir schossen zwar viele Tore, bekamen jedoch auch zu viele. Mit einigen unnötigen Aktionen im Angriff sowie in der Verteidigung, kämpfte sich nun Albis Foxes wieder ran.
Bis zum Schluss war es ein spannendes und ausgeglichenes Spiel. Am Schluss hatten wir jedoch die besseren Nerven und konnten das Spiel für uns entscheiden.
Der HCB I gewann mit 30:31 und konnte den ersten Saison Sieg erfolgreich nach Hause nehmen.

Borak

Teamsponsor Herren 1

Biglas Systeme AG

« zurück zur Spielberichte-Übersicht