Spielbericht

ZHV-Cup: Juniorinnen (FU16) – Red Dragons Uster 10:28 (5:11)

Datum: 10.12.2017, 12:30 Uhr
Ort: GSH Hirslen Bülach
Es spielten: Hamzabegovic, Hottiger Jasmin(2), Hottiger Lea(3), Kalbermatter(1), Krüger(T), Müller, Petrovic Anita, Petrovic Helena(1), Petrovic Monika, Sopa(1), Trifunovic(2), Wehle
Aufrufe: 142 Mal

FU16-Aus im Cup Halbfinal

Im Cup Halbfinalspiel in der Hirslen gegen die Red Dragons Uster gab es keine Überraschung und der logische Favorit setzte sich klar durch. Die Bülacherinnen konnten immerhin die schnellen Gegenstösse im Rahmen halten und fielen zu keinem Zeitpunkt auseinander. Die letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit konnte das Heimteam sogar mit 5:3 für sich entscheiden!!

Die Bülacherinnen liefen sich erneut seriöse ein und waren von Beginn weg bereit. Es dauerte bis zur 4.Minute, bis die Gäste das 0:1 erzielen konnten. Das Defensiv-Verhalten der Gastgeberinnen war gut, doch im Angriff fehlte es an Tempo und Überzeugung. Es dauerte bis zur 21. Minute, als die Bülacherinnen beim Stande von 0:8 ihr erstes Tor erzielen konnten. Bis zu Pause hatte das Heimteam dann die beste Phase im Spiel, erzielte weitere vier Treffer und musste nur deren drei hinnehmen. Das Pausenresultat von 5:11 war ein beachtenswertes Zwischenergebnis.

Uster kam mit viel Druck und Drive aus der Kabine und zog erneut auf 5:18 davon, bis auch Bülach wieder einschiessen konnte. Im weiteren Verlauf der Partie gaben die Bülacherinnen weiterhin keinen Ball verloren, konnten nochmals vier Tore erzielen und schieden schliesslich mit dem achtbaren Schlussresultat von 10:28 gegen einen erstklassigen Gegner aus dem Cup aus.

Bemerkungen: Bülach ohne Rinesa (krank); erneut hervorragender Einsatz von Regina im Tor mit 2 abgewehrten Penalties sowie 17 Paraden.

tke

« zurück zur Spielberichte-Übersicht